Warum ist der 18. Geburtstag so besonders?

Geburtstage sind ein Muss zum Feiern. Lassen Sie sich keinen dieser wunderbaren Meilensteine ​​entgehen, ohne Spaß zu haben. Egal, ob Sie sich für eine Party oder nur eine ruhige Feier entscheiden, hier erfahren Sie, wie Sie sie aus den richtigen Gründen unvergesslich machen können! Geburtstage haben für verschiedene Menschen und Kulturen unterschiedliche Bedeutungen.

 

 

Ist der 18. Geburtstag wirklich so wichtig? Auf jeden Fall!

 

Es ist ein Alter, in dem Sie alleine leben, aufs College gehen und im Grunde viele Dinge tun können, die ein Erwachsener nur mit 18 tun kann. Sie müssen noch viel lernen, aber es ist immer noch ein großes Zeichen dafür, dass Sie erwachsen sind jetzt!!! Alles Gute zum Geburtstag!

 

 

Dieser Teil richtet sich an diejenigen, die diesen besonderen Tag feiern werden. Warum ist dein 18. Geburtstag so wichtig? Die Antwort ist einfach: Sie sind dabei, erwachsen zu werden! 18 Jahre alt zu werden bedeutet, dass Sie ein erwachsener Mensch sind, der bereit ist, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen.

 

 

Klingt spannend, oder? Nun, es ist auch ein bisschen gruselig. Bis gestern hast du dich auf deine Eltern gestützt und nur wenige Entscheidungen alleine getroffen, jetzt sollst du Dinge selbstständig machen. Es ist nicht nur verwirrend, sondern auch beängstigend, da Sie sich überhaupt nicht sicher sind, wie man ein Erwachsener ist. Für den 18. kann man auch eine Überraschungsparty planen.

 

 

Es ist ein großer Tag! Wenn ich die Augen des Gesetzes bin, bist du jetzt offiziell und erwachsen! Das bedeutet, dass alle Verbrechen, die Sie begehen, oder alles, was Sie tun, in den Augen des Gesetzes als eines behandelt werden! Es ist wichtig zu verstehen, wie ernst das bedeutet.

 

 

Keine Sorge, das ist völlig normal. Ein verantwortungsbewusster Erwachsener zu werden, ist ein Prozess, der Zeit und viel Erfahrung erfordert. Du wirst Fehler machen, das ist sicher, aber du wirst daraus lernen. Obwohl ein unabhängiges Leben schwierig und beängstigend ist, denken Sie daran, dass Sie in der Welt der Erwachsenen schöne Dinge erwarten.

 

Was ist das Besondere am 18. Geburtstag?

 

Was sind die runden Geburtstage? Meilenstein-Geburtstage sind diejenigen, die ein großes Geburtstagsjahr markieren, wie z. B. 30. Geburtstage, 40. Geburtstage, 50. Geburtstage oder andere große Meilensteine. Da Erwachsene normalerweise aufhören, Geburtstagsfeiern zu veranstalten, um jedes Jahr älter zu werden, werden Meilenstein-Geburtstage oft zu großen, aufwändigen Partys.

 

Aber die Feiernden beschließen, seinen oder ihren 18. Geburtstag zu feiern, einige von ihnen gehen mit Freunden in die Clubs, da sie legal etwas trinken können. Manche entscheiden sich dafür, die ganze Nacht durchzufeiern. In den Städten gibt es fabelhafte Outdoor- und Abendlokale, die für alle Arten von Partys geeignet sind, und es kann die ganze Nacht bis in die frühen Morgenstunden dauern. Bei Torten wird er mit bunten Kerzen geschmückt, wobei die Anzahl der Kerzen dem Alter des Geburtstagskindes entspricht. für den 18. B-Day sollte man sich elegant kleiden.

 

Obwohl das 18. Lebensjahr viele rechtliche Auswirkungen hat, feiern oder schmeißen Aussies selten eine Party, wenn sie dieses Alter erreicht haben. Ein normales Familienessen oder eine Grillparty zu Hause oder am Strand runden das einfache Fest ab.

 

Deswegen darf der 18. Geburtstag ordentlich gefeiert werden

 

Unabhängig vom Alter müssen Australier mindestens eines dieser traditionellen Catering-Gerichte haben, wenn sie einen Geburtstag feiern. Das beliebteste unter ihnen ist das Feenbrot. Es ist eine einfache Brotsorte, die in niedliche kleine Formen geschnitten wird, die mit Butter bestrichen und mit bunten, zucker- und süßen Zutaten in den sogenannten „Hundert- und Tausend“-Rundsprinklern bestrichen werden.

 

Der Übergang ins Erwachsenenalter Warum ist Ihr 18. Geburtstag so wichtig? Die Antwort ist einfach: Sie sind dabei, erwachsen zu werden! 18 Jahre alt zu werden bedeutet, dass Sie ein erwachsener Mensch sind, der bereit ist, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen.

 

Achtzehnte Geburtstage sind eine große Feier, die „das Debüt“ genannt wird. Hannah ist eine von vielen jungen Filipinas, die ihren 18. Geburtstag mit einem „Debüt“ feierten. Ähnliche Feiern zum Erwachsenwerden finden auf der ganzen Welt statt, meistens bedeutet der 18. Geburtstag für die Bürger Australiens viele offene Türen und den ersten Übergang ins Erwachsenenalter, aber es scheint, dass der 21. Geburtstag glorreicher ist als der 18., weil es der Geburtstag ist, der weithin gefeiert wird.

 

Warum ist der 18. Geburtstag so wichtig? Unser Fazit

 

Kinder werden normalerweise als weniger weise und weniger verantwortungsbewusst angesehen, was manchmal als Schutzschild für ein Kind dient, um größere Verantwortung oder Bestrafung für Fehler zu vermeiden, aber es verursacht auch eine Art Irritation, dass wir einfach die Schutzmauer um uns herum durchbrechen wollen erfüllen unsere Neugier auf die Welt.

 

Der 18. Geburtstag bedeutet einem Teenager viel, als Kind sind wir vielen Einschränkungen ausgesetzt. Jeder, der größer ist, versucht normalerweise, seine Entscheidungen einem Kind aufzuzwingen. Es gibt viele Dinge, die ein Kind nicht tun kann, wie zum Beispiel eine Freundin finden, mit Freunden reisen, ausgehen.

 

Nach dem 18. Lebensjahr gilt man als Erwachsener, das bedeutet, dass man jetzt verantwortungsbewusst und reif ist, wir unsere eigenen Entscheidungen treffen können und die Leute unsere Meinung über etwas respektieren. Weil es das erste Mal ist, dass wir einen Tropfen Freiheit schmecken, wird der 18. Geburtstag zu einem großartigen Moment unseres Lebens.

 

Weiterführende Literatur

 

Endlich 18! Was sich mit der Volljährigkeit alles für dich ändert

Ist der 18. Geburtstag was besonderes? Sollte er wirklich großartig gefeiert werden?