Baby Greifreflex Erstes Baby kommt Das hätte man gerne früher gewusst

Erstes Baby kommt: Das hätte man gerne früher gewusst!

Alle Eltern wollen das Beste für ihr Kind, und es kann leicht sein, im Meer des Wissens da draußen zu ertrinken. Aber es gibt einige einfache Wahrheiten, die frischgebackenen Eltern das Selbstvertrauen geben können, das sie brauchen, um ihr Baby mit Leichtigkeit auf die Welt zu bringen. Wir hoffen, dass sie Ihnen auch auf Ihrer Reise helfen.

 

 

Ein Baby zu bekommen ist zu gleichen Teilen aufregend und überwältigend, besonders wenn Sie zum ersten Mal Eltern sind. Es gibt so viele Informationen, so viele unaufgeforderte Ratschläge und einfach so viel zu wissen, bevor Ihr Kleines ankommt.

 

 

Es ist vollkommen in Ordnung, eine unvollkommene Mutter zu sein

 

Daher ist es unerlässlich, dass Sie das tun, was sich für Sie richtig anfühlt – Stillen oder Säuglingsnahrung, arbeiten oder zu Hause bleiben, Hilfe holen oder nicht – es gibt kein Richtig oder Falsch. Warum ist der 18. Geburtstag so besonders? Das einzig Richtige ist, dass es für Sie und Ihren Lebensstil funktionieren sollte, damit jede Zeit, die Sie mit Ihrem Kleinen verbringen, glücklich und befriedigend ist.

 

 

Mamas Schuld ist nicht nur real, sie ist allgegenwärtig und manchmal alles verzehrend. Aber als frischgebackene Mütter müssen wir feststellen, dass es unmöglich ist, aus einer leeren Tasse einzuschenken. Wenn Sie nicht glücklich sind, machen Sie Ihren Kleinen auch nicht glücklich.

 

Jedes Kind ist anders, und Unterschiede sind nicht nur ok, sondern gut

 

Das Wichtigste bei der Erziehung eines Kindes ist jedoch zu wissen, dass jedes anders ist. Einige beginnen sich in einem Monat zu drehen und andere erst im Alter von 6 Monaten, einige Babys werden mit einem Kopf voller Haare geboren, während andere im Alter von einem Jahr noch spärliche Strähnen haben, einige schlafen durch die Nacht, während andere Mama und Papa anbehalten ihre Zehen.

 

 

Eines der stressigsten Dinge für neue Eltern ist es zu wissen, dass ihr Kind gesund und glücklich ist und alle seine Meilensteine ​​​​erreicht. Und Gott weiß, es gibt genug und mehr Literatur und Ratschläge darüber, was diese Meilensteine ​​sein sollten. Charismatisch und selbstbewusst wirken so klappt es!

 

 

Und es ist alles in Ordnung. Jedes Baby wächst mit seiner eigenen natürlichen Geschwindigkeit. Und wenn Ihr Kinderarzt nicht besorgt ist, sollten Sie es nicht sein. Feiern Sie die kleinen Freuden und warten Sie, bis der Rest auf Sie zukommt, aber lassen Sie sich nicht in den Kopf setzen, wie es Ihrem Baby geht.

 

Großeltern haben jede Menge Ratschläge für ihre kleinen Wonneproppen

 

Bevor Sie also blind den Ratschlägen von irgendjemandem folgen, prüfen Sie, ob es sich in Ihrem Bauchgefühl richtig anfühlt. Wenn sich alte Traditionen falsch anfühlen, tun Sie sie nicht. Und während alle neuen Eltern Rat von ihren erhalten möchten, hat sich in den letzten Jahren eine Menge Dinge geändert. Neue Forschung, neue Lebensbedingungen und eine neue Welt, wirklich.

 

Postpartale Depressionen sind für viele Frauen real. Nimm es nicht auf die leichte Schulter

 

Es ist wichtig, darauf zu achten, bei Laune zu bleiben und bei den ersten Anzeichen Hilfe zu suchen. Ihre Kinder werden in einer anderen Welt leben als in der Sie aufgewachsen sind. Also funktioniert alles, was Ihre Eltern getan haben, heute nicht mehr. Ich wurde nicht zur Hochzeit eingeladen – für viele ein Schlag ins Gesicht.

 

PPD ist nicht nur eine Altweibergeschichte, sondern für viele Frauen Realität. Und es kommt nicht in Form dieser tiefen, dunklen Emotion, sobald das Baby geboren ist. Es ist oft ein langsames, subtiles Gefühl, das sich aufbaut und manchmal Monate nach der Geburt des Babys beschleichen kann.

 

Jedes Mal, wenn ein Kind geboren wird, wird auch eine Mutter geboren

 

Genießen Sie einfach Ihre Reise und wir wünschen Ihnen eine glückliche Elternschaft. Aber vergiss nie, dass du erst Mutter wirst, wenn du dein Kind hast, und sobald du Mutter geworden bist, werden deine Instinkte ganz natürlich zu dir kommen. Und mit der Zeit wird es einfacher und einfacher. Wie kann man eine Party absagen? Die häufigste Sache, mit der junge Mütter konfrontiert sind, ist die Angst, wie sie mit der Mutterschaft umgehen werden. Sie hinterfragen ständig ihre Mutterinstinkte. Also mach dir keinen Stress.